Home   Informationen   Psychotherapie   Coaching   Kontakt

Deutsch/ English/ Français/ Nederlands/ Other:    


Berufskodex

Den vollständigen Berufskodex* in niederländisch oder französisch

Der Berufskodex ist in fünf Werte oder Grundsätze unterteilt:

Berufsgeheimnis: ein Psychologe unterliegt der Schweigepflicht. Diese Verpflichtung bleibt auch wirksam nach der Beendigung der professionellen Beziehung. Nur in seltenen Fällen gewährt das Gesetz eine Ausnahme von dieser Schweigepflicht.

Respekt für die Würde und die Rechte des Einzelnen : ein Psychologe muss die Rechte seines Klienten respektieren, nämlich Freiheit, Würde, Privatsphäre, Autonomie und Integrität.

Verantwortung: ein Psychologe ist, unabhängig von seinem arbeitsrechtlichen Verhältnis, verantwortlich für seine Entscheidungen und seinen Rat.

Kompetenz: Ein Psychologe muss seine fachliche Kompetenz erhalten und weiter entwickeln.

Integrität und Ehrlichkeit: in seinem professionellen Handeln nimmt der Psychologe eine unabhängige Position ein. Er darf seine professionellen Beziehungen nicht zur Förderung persönlicher Interessen nutzen.

* Im Falle eines Verstosses gegen den Kodex können sie Beschwerde einlegen bei der Psychologenkommission.

Ethische Richtlinien der DGPs und des BDP
Ethische Richtlinien EFPA

  Avenue de la Chasse, 172
  1040 Bruxelles

Contact
 © Psygroup